AGB

Verkaufs, Liefer- und Zahlungsbedingung

1. GELTUNGSBEREICH

alle Lieferungen und Angebote erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Werden unsere Offerten akzeptiert, so gelten unserere Verkaufs., Liefer- und Zahlungsbedingungen, soweit nicht andere mündliche oder telefonische Vereinbarungen abgemacht wurden Bei Bestellung des Auftrages anerkennt der Kunde die AGB.

2. OFFERTEN

Offerten die aufgrund ungenauer Angaben oder nicht vorliegenden Unterlagen erfolgen, haben nur unverbindlichen Richtpreischarakter. Alle Angebote und Preise sind freibleibend und unverbindlich. Offerten haben 30 Tage Gültigkeit. Die Offertpreise verstehen sich ohne Mwst, Verpackungs- und Versandkosten. Angeforderte Textil-Mustersendungen vom Kunden werden nach Aufwand berrechnet, auch wenn diese zurückgesandt werden. Ausser dieTextilien können im Auftrag verwendet werden.

3. DATENANLIEFERUNG

Die Datenanlieferung erfolgt in den Formaten welche auf der Webseite unter Druckdaten als Vorgabe gelten. Erfolgt eine Anpassung der Daten werden diese zum Stundenansatz von CHF 90.00 verrechnet.

4. AUFTRAG

Der Auftrag erfolgt schriftlich per Mail, PTT oder Fax und gilt alsdann als angenommen. Aenderungen des Auftrages müssen schriftlich erfolgen und werden in Verechnung gebracht. Grundlagen des Auftrages ist die Auftragsbestätigung, sei es vom Kunden oder Lieferanten.
Mehr- oder Minderauflagen bis max. 10% sind Bestandteil des Auftrages und sind technisch bedingt, und müssen akzeptiert werden, auch wenn einen exakte Menge bestellt wurde.
Kleine Stand- und Farbunterschiede, Farbabweichungen im Textildruck sind möglich und müssen akzeptiert werden. Waschbar nach 5 Tg, seitenverkehrt, 40 Grad.
Als Liefertermin gilt das abgemachte Datum, vorbehältich Zwischenverkauf des Lieferanten.

5. Zahlungsbedingungen

Bei Unbekannten Bestellern erfolgt die Ausführung des Textildruckauftrages/Digitaldruckes mit 50% Anzahlung, Rest bei Ablieferung, rein netto. Warenkorbbestellungen nur als Vorauszahlung. Vorbehältlich anderweitiger Abmachungen.
Bei Zweitaufträgen gilt 20 Tg netto. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

6. Beanstandungen

Beanstandungen werden nur innerhalb 5 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt. Rücksendungen werden nicht angenommen, es sei denn es handle sich um ein wesentliches Versehen der Bestellungsaufgabe. Für Warenrücksendungen, die ohne unser Einverständnis erfolgen, können wir keine Gutschrift erteilen. Handelsübliche und technisch unvermeidbare Toleranzen bei Textilien in der Farbe, Qualität, Material, Gewicht und sonstige Ausführungen sind kein Anlass für Beanstandungen.

7. Sonstiges

Die Vervielfältigung von Inhalten oder Kopieren der Webseite, insbesondere von Bildern, Texten, Dateien ist ohne schriftliche Zustimmung untersagt. Die Verwendung von Bild- und Textmaterial muss vorab schriftlich eingeholt werden.
Die Reproduktion aller uns übergebenen Vorlagen geschieht unter der Voraussetzung, dass der Besteller die Verantwortung für die Berechtigung oder Vervielfältigung auf sich nimmt.

8. Gerichtsstand

Gerichtstand ist Affoltern am Albis